Christoph Fälbl
StartseiteFacebookKontakt

Gästebuch

Erwin Wilpernig schreibt am 4.August 2017 um 20:20 Uhr:

Servus mein Freund!

Wir freuen uns schon auf deine Auftritte in Kärnten, und hoffentlich nächstes Jahr auf der Burgruine Finkenstein. Die Termine werden gerade abgestimmt, es gibt ja nur mehr 6 im heurigen Jahr, und die Papa Gmbh ist ja genial!

Mal sehen, was 2018 alles bringt, jedenfalls trifft Humor auf Kärntnerlied, das wird spannend!
Lg. Erwin
erwin@kaerntnermaennerquartett.at
www.kaerntnermaennerquartett.at, schau mal rein!

» Kommentar posten

Elfriede schreibt am 20.Februar 2017 um 08:40 Uhr:

» Kommentar posten

Elisabeth Uitz schreibt am 26.Jänner 2017 um 20:08 Uhr:

Lieber Herr Fälbl!

Waren gestern Mittwoch den 24.01.2017mit meinem Mann , meinem Enkel und seiner Freundin und guten Freunden neuerlich im Casanova. Sehen sie dort schon das 2.mal und auch beim Kabarettfestival im Rathaus mit Herrn Nowak haben sie uns wunderbar unterhalten. Nochmals danke für den wunderbaren Abend
den sie jung und alt geboten haben .

Wir kommen sicher wieder.

Liebe Grüße

Familie Uitz

» Kommentar posten

Michael Graf schreibt am 9.Mai 2016 um 09:05 Uhr:

Lieber Christoph, alles gute zu deinen runden Geburtstag, weiter so die nächsten 50 Jahre.
LG der Finanzler

» Kommentar posten

Max Deml schreibt am 7.Mai 2016 um 12:12 Uhr:

Eine tolle runde Sache, Dein von Norbert Oberhauser und Volker Piesczek moderierter 50-er im Stadttheater Wiener Neustadt!
Es gab viele Höhepunkte, neben den (wie immer mitreissenden) Kernöl-Amazonen Jürgen Vogls Laudatio „fifty shades of Fälbl“, deinen Tattoo-Sketch mit Reinhard Nowak, die Lieder von Wolfgang Ambros` (wie "für immer jung") und den "The Rats Are Back" sowie dein Gebärden-Dolmetsch bei der Rede von Peter Lodynski, der die Zukunft der (von Billa & Co) gesponserten Theatertexte - auch im 80. Lebensjahr - stimmgewaltig aufgezeigt hat.
Ein Vertreter der ÖBB fehlte noch bei der Reihe deiner Gratulanten und Wegbegleiter, dafür warst du am Bahnhof und auch im EC-Zugabteil zurück nach Wien gleich mehrfach - auf Plakaten und Prospekten - präsent.
Ich möchte mich (als Mitgründer und Aufsichtsrat) nochmals im Namen aller Aktionärinnen und Aktionäre deiner Agentur Grassmugg AG ("ah geh!") für dein unermüdliches Engagement bedanken.
Auf die nächsten 15 Jahre - bis zur wohlverdienten ÖBB-Pension ;-) und hoffentlich auch darüber hinaus!

» Kommentar posten

MICHAEL schreibt am 7.Mai 2016 um 09:35 Uhr:

Lieber Christoph Fälbl,

alles Gute zum runden Geburtstag.

War gestern mit meiner Gattin und Sohn auf deiner Geburtstagsgala. Es war ein wunderschöner amüsanter Abend.

Er schreit nach Wiederholung!

glg

» Kommentar posten

Fadir schreibt am 24.März 2016 um 18:08 Uhr:

Ausland und Ausländer/inen ist gefährlich

» Kommentar posten

Tina schreibt am 23.November 2015 um 16:03 Uhr:

Hallo Christoph!
Gratuliere Dir zu deinem Auftritt am 20.11.in Lassee!War einmalig ich hab schon lang nimmer so gelacht.... mach weiter so und bleib immer du selbst!Und... es war nett mit Dir kurz zu plaudern ;)

Glg Tina

» Kommentar posten

Melanie schreibt am 6.Mai 2015 um 11:58 Uhr:

Hallo Christoph,

Ich wollte dir einmal ein großes Dankeschön für einen tollen Abend mit Viecherl & Co. aussprechen. Ich bin ein absoluter Tiernarr und hatte somit einen klasse Abend voller Lacher. Weil es mir so gut gefallen hat, habe ich mich auf www.ticcats.de/tickets/christoph-falbl noch über weitere Termine informiert und für September Karten für meine Schwester besorgt – kleine Geschenke zwischendurch tun der Geschwisterliebe immer gut ;)

Herzliche Grüße,
Melanie

» Kommentar posten

Andreas Bellinger schreibt am 11.April 2015 um 04:16 Uhr:

10.04.2015 Bachschmiede Wals b. Salzburg

Hi Christoph !

Waren absolut lustige und unterhaltsame Stunden mit Viecherl & co. Und "das Fälbl" war in topester Topform. Muchas gracias für die nette Unterhaltung, Autogramme und Erinnerungsfotos nach dem Auftritt.

Andreas und Richard

Liebste Grüsse auch an deine Kattas ;-)

» Kommentar posten

Elisabeth G. schreibt am 26.Februar 2015 um 12:10 Uhr:

Hallo!
Bitte wann kommen Sie mit "Viecherl & Co." nach Linz ???

» Kommentar posten

Östreicher Elisabeth schreibt am 21.Februar 2015 um 00:58 Uhr:

Hallo liebe Christoph! Bitte melde dich beim Toni Östreicher so schnell wie möglich unter die Telefon nr. 06645119227 . Danke und Liebe Grüße Ella und Toni

» Kommentar posten

Ingemar Fiby schreibt am 18.Dezember 2014 um 09:29 Uhr:

Eben habe ich sie auf der Rolltreppe Wien Praterstern gesehen. Leider traute ich mich nicht sie um ein Autogramm zu bitten.

Liebe Grüße

» Kommentar posten

Christian Kirnbauer schreibt am 19.Mai 2014 um 22:05 Uhr:

Freue mich schon sehr auf deinen Auftritt gemeinsam mit Reinhard Nowak am Freitag in der NMS Markt Allhau. Das wird lustig und die Südburgenländer freuen sich auf euch!

LG, Christian

» Kommentar posten

Silvia Himberger schreibt am 25.April 2014 um 17:13 Uhr:

Hallo Christoph!
Dein Auftritt gestern in Bruck an der Leitha im WinWin war echt spitze. Ich hab selten so gelacht. Ich habe heute bei der Wartezeit im AKH in deinem Buch gelesen und musste mich zurückhalten, dass ich dort nicht schallend anfange zu lachen.
Natürlich wenn du aus diesem Buch vorliest kommt es noch viel lustiger rüber. Das Programm Papa mbH muss ich mir unbedingt im Simpl anschauen. So etwas darf man nicht versäumen.
Also nach einmal DANKE für diesen tollen, unterhaltsamen Abend und das gemeinsame Foto! Mach einfach weiter so!
LG Silvia

» Kommentar posten

Renate Felinger schreibt am 15.Dezember 2013 um 00:15 Uhr:

Suche dringend das VIDEO Papa GmbH . Mein Sohn hat ein7Monate altes Baby.das wäre ein originelles Weihnachtsgeschenk.
Herzlichen Dank
Eine stolze Großmutter

» Kommentar posten

Cheryl Canning schreibt am 24.Oktober 2013 um 13:24 Uhr:

Hallo Christoph, Ich bin Englanderin und mein Mann ist von Oesterreich (Ihr Mutter war von Klagenfurt). Koennen Sie mir Bitte erzaehlen wenn Sie in ein Werbung in England sind fuer Schokolade Galaxy? Wir denken dass Sie sind der Autubus Fahrer? Wir haben Sie viel am Fernsehen in Oesterreich gesehen und dann in England ist diese Werbung viel oft am Fernsehen. Ich wuerde gern wissen wenn wir Recht haben. Viele Gruesse - Best wishes
Cheryl

» Kommentar posten

gerda schreibt am 20.September 2013 um 22:25 Uhr:

Servus Christoph,ich danke dir recht herzlich,dass ich in Leonding aus ganzem Herzen lachen durfte. :-) :-) :-)

» Kommentar posten

Christian Dior schreibt am 11.September 2013 um 10:03 Uhr:

10.09.13 im Orpheum - es war ein grandioser Hochzeitstag und eine tolle Lachmuskelvorstellung wie man es erwarten hat. Ich bewundere immer wieder "Leute" so wie Dich die sich Stunden auf die Bühne stellen können einen Schmäh nach dem anderen vom Band lassen, auch noch das Publikum mit einbezieht, so wie uns, um dann
wieder zum Programm zurück zu finden.
wir sehen uns sicher wieder,

» Kommentar posten

Heidi schreibt am 15.August 2013 um 16:40 Uhr:

Hallo, wir sind uns am 13.08.2013 am Bahnhof Prater begegnet um 14:15. Hat mich sehr gefreut!

» Kommentar posten

Claudia schreibt am 9.Juli 2013 um 09:46 Uhr:

Lieber Herr Fälbl!
Vor Wochen schon hab ich mir Karten für "Watzmann" in der Arena gekauft und mich darauf gefreut. Und vorige Woche kommt die Absage! Warum? Echt schade, hätte es wirklich gern gesehen.
lg
Claudia

» Kommentar posten

ELI schreibt am 6.Juli 2013 um 23:22 Uhr:

Hallo Christoph

war wirklich super!!!!Dich in Ilz (beim Konzert)zu treffen.
Hoffe das Du das Bild auf facebook gesehen hast...und Du eventuell Dein Versprechen (Watzmann-Mörbisch)einhalten kannst.Wäre echt toll von Dir!!
Glg.aus ILZ

» Kommentar posten

Lisa schreibt am 12.Juni 2013 um 22:56 Uhr:

Lieber Herr Fälbl!

Heute nach dem Auftritt im Metropol kann ich nur eines sagen: ich will bitte mein Geld zurück!!! Und noch ein paar Euros dazu, denn: für den morgigen Bauchmuskelkater den ich unter Garantie vom Lachen haben werde steht mir doch ein Schmerzensgeld zu, oder? :-)

Und sorry für die "Programmeinmischung" mit der 7 - Monats - Rechnung, lach..... aber ich bin halt eine Frau!

Und nun danke danke danke für einen grandiosen Abend und alle Hochachtung vor der gewaltigen Leistung dieses Programm in dem Tempo und mit der Energie durchzuziehen!!

Wie sehen uns wieder am 25. im Orpheum - ich muss das einfach noch ein 2.x sehen!

Lisa

» Kommentar posten

Beatrix van Linthoudt schreibt am 29.April 2013 um 13:58 Uhr:

Papa GmbH - Orpheum 28.4.2013

Es war absolut super gestern. SIe lassen sich auch nicht durch "lästige" Zuschauer aus der Ruhe bringen. Ich habe schon lange nicht mehr so viel gelacht. Echt genial und vieles so wahr, wenn selbst Kinder großgezogen hat. Bitte weiter so viele tolle Programme machen. Waren bei 2009 und 2011 bei Ihren Programmen im Orpheum. Am liebsten mag ich Sie, wenn Sie "Französisch" immitieren. lg

» Kommentar posten

natascha calis schreibt am 11.April 2013 um 10:53 Uhr:

Ich habe bereits 2x PAPA m.b.H. gesehen....es ist soooo genial....in der ernsten, sorgenvollen Zeit echt ein Stück wo man einfach abschalten, genießen und herzhaft lachen kann!!! Ich glaub ich würds sogar ein drittes Mal ansehen...hihi. Und es ist doch auch so wahr ;).Alles Gute noch und viel Erfolg! Lg Natascha

» Kommentar posten

markus-rene baumhackl schreibt am 24.Februar 2013 um 16:24 Uhr:

hallo christoph
dein programm papa m.b.h. gestern in radenthein(kärnten) war echt genial amüsant
super vielen dank

gruss markus

» Kommentar posten

Gabi schreibt am 17.Februar 2013 um 19:28 Uhr:

Hallo Christoph,
ich habe deinen Auftritt in der Milionenshow gesehen, und war von deinem "Apfelstrudelrezept" begeistert! Machen für eine Hochzeit ein Kochbuch und es wäre ein Hammer wenn ich eine Seite von dir mit dem Apfelstrudelrezept und eventuell einem persönlichen Glückwunsch für Michi und Max dazugeben könnte!

Mach weiter so, das lachen brauchen wir alle so nötig wie die Sonne!!
Würde mich sehr freuen !!!!

» Kommentar posten

jango schreibt am 17.Februar 2013 um 18:16 Uhr:

wos loss mit deiner oltn?

» Kommentar posten

Andreas Maislinger schreibt am 25.Dezember 2012 um 21:16 Uhr:

Lieber Herr Fälbl,
habe gerade in Servus TV Ihren ÖBB-Spot mit dem servierten Essen und der Frau gegenüber von der Sie geträumt haben gesehen. Wissen Sie, dass sich viele Fahrgäste durch das Essen gestört fühlen? Wenn man gerade ein Buch liest oder einfach Ruhe haben möchte, kann der Schnitzelgeruch und das Besteckgeklimpere äußerst unangenehm sein.
Fast alle mit denen ich gesprochen habe sehnen sich nach dem guten alten Speisewagen zurück. Im Speisewagen rechnet man damit, dass am Nebentisch gegessen wird und Geruch und Essgeräusche stören daher meist nicht.
Herzlich Andreas Maislinger

» Kommentar posten

Andreas Maislinger schreibt am 24.Dezember 2012 um 09:02 Uhr:

Lieber Herr Fälbl,
ich fahre mit meiner ÖsterreichCard sehr viel mit den ÖBB. Da ich fast bei jeder Fahrt mit einem Fahrgast und/oder einer/einem ÖBB-Mitarbeiter/in rede, habe ich einen guten Einblick erhalten. Sollten Sie an diesen Erfahrungen interessiert sein, würde ich mich über einen Kontakt freuen.
Herzliche Grüße aus Innsbruck
Andreas Maislinger

» Kommentar posten

Sebastian Thiele schreibt am 22.Juni 2012 um 00:35 Uhr:

Hallo Christoph,

mein Name ist Sebastian Thiele. Ich bin ein 28 Jähriger Schauspieler aus Dtl. Ich gehöre zum festen Ensemble der TheaterNative C in Cottbus und im diesjährigen Theatersommer inszenieren wir den "Watzmann". Ich kenne ihre Inszenierung im Circus Krone Anfang der 90er. Sie haben mich in der Verkörperung des Buarn und Knechtes sehr inspiriert und ich hoffe Sie irgendwann einmal persönlich zu treffen.

Viele Grüße

Sebastian Thiele

http://www.Sebastian-Thiele.com
http://www.Theaternative-Cottbus.de

» Kommentar posten

Dina schreibt am 20.Februar 2012 um 11:45 Uhr:

Hallo Christoph, wir haben uns in Salzburg im Urbankeller getroffen als mein Schwiegersohn und seine Band dort spielten. Ich wollte dir sagen, ich bin ein totaler Werbungshasser, aber du und deine ÖBB-Werbung, ihr bringt mich jedesmal zum Lachen. Ich wünsche dir das Beste für DICH, liebe Grüße Dina

» Kommentar posten

Hannes Wagner-Sehrig und Sigrid Farber-Rest... schreibt am 19.Oktober 2011 um 16:44 Uhr:

Gestern in der Produktenbörse: Hervorragende Komik deinerseits... gutes Babbi... und viel Gelächter backstage am kleinen runden Tisch mit Sigrid (Schwester vom Wolfi Rest) und mir.... Wolfi hätte es sehen sollen ??? Liebe Griass noch von uns

» Kommentar posten

Elisabeth - creARTiv by Ela - Laa an der Thaya schreibt am 28.August 2011 um 07:45 Uhr:

Hallo Christoph!
War gestern in Wolkersdorf, war echt super dein Programm, schad das so geregnet hat und abgebrochen wurde.
Wünsch dir weiterhin viel Erfolg!
lg Elisabeth

» Kommentar posten

Julia Krifter schreibt am 2.Juli 2011 um 08:23 Uhr:

Hallo Christoph!
Was für ein erfrischender Abend gestern im Schloss St.Peter/Au.
Und i red net vo da Temperatur, i man de a...owa Christoph Fälbl...lustig authentisch, publikumsnah, sympathisch...kann ich nur wärmstens weiterempfehlen!!!
Kannte dich bisher nur von diversen TV-Produktionen, in denen du mir immer sehr gut gefallen hast, drum war ich besonders aufs Soloprogramm gespannt und bin jetzt auch was das angeht von dir begeistert.
Sehr empfehlenswert!!!

» Kommentar posten

Kommentar von Johanna Zimmermann am 22.Dezember 2011 um 20:27 Uhr:

Hallo Christoph !

Endlich finde ich ein Soloprogramm von Dir. Bin ein großer Fan! Nur leider in Vaduz, Wals, NÖ, Wien .....

Wirst du in näherer Zukunft auch einmal nach OÖ (Linz oder Wels) kommen?

Vielleicht gibt es ja schon Termine in Aussicht. Über eine Information wäre ich wirklich dankbar.

Also dann ein Frohes Weihnachtsfest der Familie Fälbl

Kommentar von am 27.August 2014 um 01:49 Uhr:

Pretty portion of content. I just stumbled upon your web site and in accession capital to assert that I acquire actually enjoyed account your blog posts. Any way I will be subscribing in your augment or even I fulfillment you access constantly quickly. ddkeeakkbedcdecg

Kommentar von am 28.August 2014 um 02:27 Uhr:

Low cost Gucci Handbags Is generally blogengine much much better than wp for reasons unknown? Should be which is turning out to be popluar today. cfecgbbdakkckfdg

Renate schreibt am 6.April 2011 um 19:03 Uhr:

Hallo Herr Fälbl

Danke sie sind ein toller Schauspieler. Den boris bei Dolce Vita hatten Sie grandios gespielt
Vielen vielen Dank.

» Kommentar posten

Gabriele Herzenberger schreibt am 2.April 2011 um 16:12 Uhr:

Hallo Christoph Fälbl, ich und mein Mann möchten uns auf diesem Wege ganz herzlich für den bisher lustigsten und unterhaltsamsten Abend der Ingolstädter Kabarett-Tage bei Walter Haber in der neuen Welt bei Dir bedanken - ein wunderbares Programm! Wir werden Dich auf jeden Fall weiter empfehlen und sehen Dich hoffentlich bald wieder mal in Ingolstadt !
Liebe Grüße Eduard und Gabriele Herzenberger

» Kommentar posten

Erich und Hermi Winkler schreibt am 24.Februar 2011 um 09:47 Uhr:

Wir haben uns heute am Strand getroffen und möchten uns nochmals für das spontane und überaus freundliche Gespräch bedanken. Daß Sie sofort zu Fotos mit uns bereit waren hat uns besonders gefreut.

Schöne Urlaubstage noch
Erich und Hermi Winkler

» Kommentar posten

Alfred Schibor schreibt am 22.November 2010 um 06:25 Uhr:

Lieber Christoph!
Facebook ist ja voll, daher habe ich mich gleich für die Newsletter angemeldet.
Ich werde mir sicher demnächst eine Vorstellung in Wien reinziehen - gute Kabarettprogramme gehören zu Wien, wie das Salz in die Suppe! Ich hätte allerdings auch eine Einladung und zwar zur Vernissage meiner lieben Bekannten Verena Auersperg-Rotterdam, am 9. Dezember 2010 im Churhaus zu St. Stephan, in den Räumen der Kanzlei vom Toni Faber. Um 19.30 am Stephansplatz 3, 1. Stock!
Vielleicht hast Du Lust, möglicherweise kennst Du die Verena Auersperg ja eh persönlich.
Verzeihung übrigends, dass ich so locker per Du bin - ich bin ein 63er Jahrgang, der Ältere und halte nix von steifer Etikette.
LG. Alfred!

» Kommentar posten

Andreas Maierhofer schreibt am 18.Oktober 2010 um 21:31 Uhr:

Sehr verehrter Herr Fälbl,

Nachdem ich leider Probleme hatte Sie per e-mail zu erreichen, versuche ich es nun so, in der Hoffnung trotzdem erhört zu werden. Es geht um eine Buchungsanfrage für einen Maturaball. Wahrscheinlich wäre das der erste Maturaball seit langem für Sie (ihr eigener ist ja doch schon ca. 10/15 Jahre her), doch wer jung bleiben will, soll sich doch bekanntlich auch unter junge Leute begeben!! Am Freitag den 26.11.2010 findet im Kavalierhaus Klessheim in Salzburg besagter Ball statt und es wäre uns eine große Freude Sie, Herr Fälbl als einen unseren Gäste, besser gesagt als DEN Gast begrüßen zu dürfen und eine noch größere Freude, wenn Sie einen kleinen Teil aus Ihrem aktuellen Programm zum Besten geben würden. Nachdem ich ein bisschen auf Ihrer Homepage herumgeschmökert habe, bin ich unter anderem auf den Ausschnitt des Kabarettabends gestoßen, der bei Chili gezeigt wurde - ich denke genau diese Art von "einen kleine Teil" meine ich. Ich selbst hatte erst letzten Freitag in Neumarkt das große Vergnügen Ihr neues Programm "a life" live zu erleben und kann nur nocheinmal zu dieser großartigen "Show" gratulieren. Am Schluss sind mir sogar die Tränen vor lachen gekommen. Es wäre mir auf jeden Fall ein Volksfest und eine Riesenfreude Herr Fälbl, Síe auf unserem Ball ankündigen zu dürfen!! Vielleicht lässt sich da etwas arrangieren.
Hochachtungsvoll und niederknieend vor dem Meister,

Andreas Maierhofer,
Teil des Ballkomitees und bekennender Fan von Christoph Fälbl himself!

Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit!
u.A.w.g.

www.herzjesuball.at unter dieser Adresse finden Sie die offizielle Seite unseres Maturaballs.

» Kommentar posten

Werner Podbelsek - Kiwanis Club Neumarkt am Wallersee schreibt am 18.Oktober 2010 um 15:38 Uhr:

LIeber Christoph,

ich möchte mich nochmals herzlich für Deine tolle Vorstellung am letzten Freitag in Neumarkt am Wallersee bedanken. Das feedback von den Besuchern war nur positiv; es
waren wieder einmal auf für meine Gattin und mich 2 Stunden abschalten, lachen, sich amüsieren und einfach "sau"wohl fühlen.

Lieben Dank auch noch für das liebe Gespräch nach der Vorstellung in der Vinothek, bei dem Du Dir viel Zeit genommen hattest und mit mir auch private Dinge besprochen hast.

Es ist wirklich schön einen Künstler zu treffen, bei dem man auch das Gefühl hat, dass er, wie Du, ein Mensch geblieben ist.
Weiterhin alles Gute und liebe Grüße Werner

» Kommentar posten

Nächster Termin:

16.Feb 2018
20:00 Uhr
SO ODER SO
Freie Bühne Mayer
Kartenbestellung

Newsletter bestellen

Impressum